Tha Dogg Pound auf Europa-Tournee in Berlin und Stuttgart

„Tha Dogg Pound“ auf Europa-Tournee – Konzert in Berlin

Berlin, Festsaal – Die G-Funk und West Coast Rap Legenden Daz Dillinger und Kurupt, als Duo besser bekannt als Tha Dogg Pound, überqueren nach langer Zeit wieder mal den atlantischen Teich und spielen einige Gigs in Europa. Am 12.Mai 2018 spielen Tha Dogg Pound im Berliner Festsaal Kreuzberg. Damit dies ausgiebig gefeiert werden kann, hat man im Anschluss an das Konzert noch eine Aftershow-Party im Club ‚Osthafen-Berlin‘ organisiert, bei der man das Berliner Rap-Urgestein Dean Dawson (Spezializtz) aka DJ Doc Sonic und den Stuttgarter DJ Emilio (Kolchose, 0711, EGO FM) verpflichten konnte.
Präsentiert wird das ganze vom Ballers Club. In Berlin werden die Tore für das Konzert um 20 Uhr geöffnet, wir erwarten euch! Die Aftershow-Party beginnt um 23 Uhr. Ein Must-Go für alle Hip Hop Fans.
Tha Dogg Pound gehören mit ihrer über 25jährigen Karriere zu den wichtigsten Rap Exporten der Westküste. Daz Dillinger war als Producer sowohl auf dem ‚The Chronic‘ Album von Dr. Dre als auch auf dem ‚Doggystyle‘ Longplayer bei seinem Cousin Snoop Dogg involviert. Während der Produktion des Snoop Albums wurde Tha Dogg Pound gegründet.

Tickets können sowohl vorab und an der Abendkasse gekauft werden.

„Tha Dogg Pound“ auf Europa-Tournee – Aftershowparty in Berlin

Osthafen Berlin – Die G-Funk und West Coast Rap Legenden Daz Dillinger und Kurupt, als Duo besser bekannt als Dogg Pound, überqueren nach langer Zeit wieder mal den atlantischen Teich und spielen einige Gigs in Europa. Damit dies ausgiebig gefeiert werden kann, hat man im Anschluss an das Konzert noch eine Aftershow-Party im Club ‚Osthafen-Berlin‘ organisiert, bei der man das Berliner Rap-Urgestein Dean Dawson (Spezializtz) aka DJ Doc Sonic und den Stuttgarter DJ Emilio (Kolchose, 0711, EGO FM) verpflichten konnte.
Die Aftershow-Party beginnt am Samstag den 12. Mai 2018 um 23 Uhr. Ein Must-Go für alle Hip Hop Fans. Daz Dillinger war als Producer sowohl auf dem ‚The Chronic‘ Album von Dr. Dre als auch auf dem ‚Doggystyle‘ Longplayer bei seinem Cousin Snoop Dogg involviert. Während der Produktion des Snoop Albums wurde Tha Dogg Pound gegründet. 1995 erschien das Debüt Album ‚Dogg Food‘, welches in den USA Platz 1 der Billboard Charts und Doppelplatin erreichte. Als Produzent und Feature Gäste waren Daz und Kurupt auch auf 2Pacs legendärem ‚All Eyez On Me‘ Album vertreten. In den letzten 25 Jahren haben die beiden einen stetigen Output als Solo Künstler und als DoggPound gehabt, so dass man sich auf eine Rapshow mit vielen Classics im Repertoire freuen darf.

Tickets können sowohl vorab und an der Abendkasse gekauft werden.

„Tha Dogg Pound“ auf Europa-Tournee – Konzert in Stuttgart mit Aftershow-Party

Stuttgart – Die G-Funk und West Coast Rap Legenden Daz Dillinger und Kurupt, als Duo besser bekannt als Dogg Pound, überqueren nach langer Zeit wieder mal den atlantischen Teich und spielen einige Gigs in Europa.

Am Samstag den 19.Mai 2018 wird im legendären Stuttgarter Club Proton ein unglaubliches Konzert und eine Aftershow-Party organisiert. Das Proton, welches schon im letzten viertel Jahrhundert in Stuttgart für seine Hip Hop Partys bekannt ist, wurde die letzten Jahre schon von diversen US Rap Größen besucht und bespielt. In Stuttgart werden sich die DJs Dean Dawson aka Doc Sonic und Lokalmatador DJ Emilio vor dem Konzert und bei der Aftershow-Party um den Sound kümmern. Konzert-Einlass in Stuttgart wird um 21h sein, Aftershow-Party ist ab 24 Uhr.

Präsentiert wird das ganze vom Ballers Club, welcher sich ‚West Coast 4 Life’ auf die Fahne geschrieben hat und in Zukunft weitere Rap Acts der Westküste auf Deutschlands Bühnen holen werden.
Tha Dogg Pound gehören mit ihrer über 25jährigen Karriere zu den wichtigsten Rap Exporten der Westküste. Daz Dillinger war als Producer sowohl auf dem ‚The Chronic‘ Album von Dr. Dre als auch auf dem ‚Doggystyle‘ Longplayer bei seinem Cousin Snoop Dogg involviert. Während der Produktion des Snoop Albums wurde Tha Dogg Pound gegründet. 1995 erschien das Debüt Album ‚Dogg Food‘, welches in den USA Platz 1 der Billboard Charts und Doppelplatin erreichte. Als Produzent und Feature Gäste waren Daz und Kurupt auch auf 2Pacs legendärem ‚All Eyez On Me‘ Album vertreten. In den letzten 25 Jahren haben die beiden einen stetigen Output als Solo Künstler und als Dogg Pound gehabt, so dass man sich auf eine Rapshow mit vielen Classics im Repertoire freuen darf.

Tickets können sowohl vorab und an der Abendkasse gekauft werden.

„Tha Dogg Pound“ auf Europa-Tournee – Konzerte in Berlin und Stuttgart mit Aftershow-Party

Berlin, Stuttgart – Die G-Funk und West Coast Rap Legenden Daz Dillinger und Kurupt, als Duo besser bekannt als Tha Dogg Pound, überqueren nach langer Zeit wieder mal den atlantischen Teich und spielen einige Gigs in Europa. Am 12.Mai 2018 spielen Tha Dogg Pound im Berliner Festsaal Kreuzberg. Unglaublich aber wahr, das Duo gastiert somit zum ersten mal in ihrer langen Karriere in der deutschen Hauptstadt. Damit dies ausgiebig gefeiert werden kann, hat man im Anschluss an das Konzert noch eine Aftershow-Party im Club ‚Osthafen-Berlin‘ organisiert, bei der man das Berliner Rap-Urgestein Dean Dawson (Spezializtz) aka DJ Doc Sonic und den Stuttgarter DJ Emilio (Kolchose, 0711, EGO FM) verpflichten konnte. Die beiden werden sich vor dem Konzert im Festsaal Kreuzberg auch um den Warm-Up Sound kümmern, bevor Dogg Pound die Bühne betreten.
Präsentiert wird das ganze vom Ballers Club, welcher sich ‚West Coast 4 Life’ auf die Fahne geschrieben hat und in Zukunft weitere Rap Acts der Westküste auf Deutschlands Bühnen holen werden. Neben dem Konzert und der Aftershowparty in Berlin wird Ballers Club auch selbige eine Woche später am Samstag den 19.Mai 2018 im legendären Stuttgarter Club Proton organisieren. Das Proton, welches schon im letzten viertel Jahrhundert in Stuttgart für seine Hip Hop Partys bekannt ist, wurde die letzten Jahre schon von diversen US Rap Größen besucht und bespielt. Auch in Stuttgart werden sich die DJs Dean Dawson aka Doc Sonic und Lokalmatador DJ Emilio vor dem Konzert und bei der Aftershow-Party um den Sound kümmern. Konzert-Einlass in Stuttgart wird um 21h sein, während in Berlin die Toren um 20h geöffnet werden.
Tha Dogg Pound gehören mit ihrer über 25jährigen Karriere zu den wichtigsten Rap Exporten der Westküste. Daz Dillinger war als Producer sowohl auf dem ‚The Chronic‘ Album von Dr. Dre als auch auf dem ‚Doggystyle‘ Longplayer bei seinem Cousin Snoop Dogg involviert. Während der Produktion des Snoop Albums wurde Tha Dogg Pound gegründet. 1995 erschien das Debüt Album ‚Dogg Food‘, welches in den USA Platz 1 der Billboard Charts und Doppelplatin erreichte. Als Produzent und Feature Gäste waren Daz und Kurupt auch auf 2Pacs legendärem ‚All Eyez On Me‘ Album vertreten. In den letzten 25 Jahren haben die beiden einen stetigen Output als Solo Künstler und als Dogg Pound gehabt, so dass man sich auf eine Rapshow mit vielen Classics im Repertoire freuen darf.

made by InTrance

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neun − 5 =