SNW-THEALL_COVER

 Für die jüngeren unter euch sei gesagt Smif N Wessun ist eine US-amerikanische Hip-Hop-Crew aus New York. Sie ist auch bekannt unter ihrem zweiten Crewnamen Cocoa Brovaz, den sie nach einem Rechtsstreit mit dem Unternehmen Smith & Wesson annehmen mussten.

Aktuell nutzt die Gruppe jedoch wieder den alten Namen. Die Crew setzt sich aus den Rappern Tek und Steele zusammen. Beide stammen aus dem Stadtteil Brooklyn, welchem sie ihr Pseudonym Bucktown verliehen haben. Sie sind beim Label Duck Down unter Vertrag. Trotz der langen Abwesenheit beiweisen SnW mit dem Drop von The All, dass die Mitglieder des Boot Camp Clik keine Anzeichen von Rost zeigen. Tatsächlich könnte die LP ihre beste Arbeit sein, seit Dah Shinin, dem Klassikdebüt von 1995.

Tek und Steele sind offensichtlich gespannt, wie Fans ihr neues Projekt so finden werden. Sie wissen, dass Smif-N-Wessun zu lange aus dem Rampenlicht geraten ist, also musste das Duo wieder auf die Radars der Menschen zurückgreifen. Und jetzt kommt es so, als wäre es unsere Zeit.

Sagen wir, der Allerhöchste sagte: „Genug ist genug. Es ist Ihre Zeit, lass es uns tun. „So sehe ich es an.“

 


 

Bisherige Diskografie
1995: Dah Shinin (als Smif-N-Wessun)
1995: Wontime/Stand Strong (als Smif-N-Wessun) (Single)
1995: Bucktown/Let’s Git It On (als Smif-N-Wessun)
1995: Wrekonize/Sound Bwoy Bureill (als Smif-N-Wessun)
1995: Headz Aint Redee (mit Black Moon) (Single)
1996: Wrekonize (als Smif’n’Wessun)
1997: Won on Won (als Cocoa Brovaz)
1998: The Rude Awakening (als Cocoa Brovaz)
1998: Bucktown USA Remix (als Cocoa Brovaz) (Single)
2004: Still Shinin (als Smif’n’Wessun)
2005: Reloaded (als Smif’n’Wessun)
2006: X-Files Official Mix (als Smif’n’Wessun)
2006: Wreckonize (als Smif’n’Wessun) (Single)
2007: Get Up (als Cocoa Brovaz mit Royce da 5′9″) (Vinyl Single)
2007: Like a Champion (als Smif-N-Wessun) (Single)
2007: Buck Town (als Smif-N-Wessun) (Single)
2007: The Album (als Smif-N-Wessun)
2011: Monumental (als Smif -N-Wessun, mit Pete Rock)
2012: „Get Ya Paper“ (als Smif-N-Wessun, mit Sido und B-Tight) auf Sido´s #Beste (Single)
2012: „Eyes Straight“ (als Smif-N-Wessun, mit Sadat X) auf Love, Hell or Right (Single)

2013: Born n Raised

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn + sechzehn =