R.A. The Rugged Man’s neues Album – All My Heroes Are Dead

R.A. Der Rugged Man lebt derzeit in Berlin, ungefähr 4.000 Meilen von seiner Heimatstadt Long Island, New York, entfernt. Angeblich ist er wegen eines Mädchens dort gelandet.

Während seiner Tournee mit Redman, Masta Ace, Onyx und Wordsworth traf er 2013 die zukünftige Mutter seiner Kinder am Merch-Tisch und der Rest ist Geschichte. Trotz des großen geografischen Wandels hat R.A. hat keinen allzu großen Umbruch bemerkt.

„Ich habe sowieso meine ganze Karriere unterwegs verbracht“, sagte er kürzlich in einem Interview. „Wenn ich zu Hause bin, mache ich die gleiche Scheiße. Ich schließe mich in einen Raum ein und schreibe und bearbeite meine Rhymes. Es ist die gleiche Scheiße. “

Traditionell trotzig, R.A. gibt zu, dass sich seine Fähigkeit, Deutsch zu sprechen, nicht wesentlich verbessert hat und er wirklich keine Pläne hat, Experte für die deutsche Sprache zu werden. Wie auch immer – darauf muss sein Fokus auch nicht liegen. Nun hat „The Legendary“ ein neues Album gedropt – All My Heroes Are Dead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 9 =