Germaica Records – Sexy Magic Riddim

 

 

Germaica Records – Sexy Magic Riddim

 

Nach dem letztjährigen „Yu Go“ Riddim bringt Germaica Records nun den Sexy Magic Riddim heraus. musikalisch erinnert der Riddim stark an „Mr Loverman“ von Shabba Ranks – Hiphop-/ RnB-lastiger Dancehall also. Die Selection besteht aus nur fünf Tracks, eigentlich schade, denn die Version hätte bestimmt für mehr gute Voicings sorgen können. Die vorhandenen Songs sind alle stilistisch gut zum Riddim passend. Million Stylez aus Schweden spielt in „Come My Way“ mit „Bedroom Bully“-Reminiszenzen eindeutig an den Grammygewinner von 1993 an. Sein Landsmann Joey Fever mit „Nice And Easy“ genau wie auch Pam Hall mit dem souligen „Office Romance“ für Shabba-typische Inhalte und die Balkan-Combination Sanjin und Youthman liefern mit „Balkan Vibe“ ein klassisches Singer/Deejay-Duett. Der einzige nicht-Europäer, der Jamaikaner Delly Ranx, sorgt auch mit „Wanna Get High“ für den einzigen nicht-Gyal-Tune.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Tracklist:
1. Million Stylez – Come My Way
2. Joey Fever – Nice And Easy
3. Pam Hall – Office Romance
4. Sanjin & Youthman – Balkan Vibe
5. Delly Ranx – Wanna Get High
[ratings]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

acht + 13 =