ApRock Joining Forces With The Snowgoons DJs – The ReMixTape

Frontcover

 

ApRock Joining Forces With The Snowgoons DJs – The ReMixTape

Mit den Snowgoons, Grim Reaperz, Soulbrotha, Morlockko Plus, Crazeology, White Shadow, ScarcityBP, Kyo Itachi, Soulslicers, Hitfarmers… hat sich quer über den alten Kontinent eine Beatmaker Szene etabliert, die selbst bei amerikanischen Rappern hoch im Kurs steht.

 

Der Münchener Executive Producer ApRock hat über ein Dutzend europäischer Produzenten(-teams) untereinander Tracks tauschen lassen, um sie gegenseitig mit exklusiven Remixen neu zu interpretieren. Dabei liest sich die Featureliste wie das Who Is Who der US-Underground Rap Szene. Masta Ace, Large Professor, Kool G. Rap, El Da Sensei, AG, Army Of The Pharaohs, Rasco, Akrobatik, Edo G., Ruste Juxx, Blaq Poet… reichen sich das Mikrofon in die Hand. In Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Skandinavien, Griechenland und Ungarn entstanden so insgesamt 17 Produktionen, die von den Snowgoons DJs in einen gut einstündigen Mix gepackt werden.

 

Gegründet wurden die Snowgoons 1999 von Det und DJ Illegal mit der Maxi-Single von Pal One aus Mannheim. 2004 folgte die Vinyl-Ep Hip Hop – The Return Of The Culture mit dem Old School Rapper Donald D auf dem Frankfurter Label Hot Shit. Ebenfalls 2004 auf Hot Shit erschienen ist die Maxi-Single Clip Full Of Ammo mit J-Sands von den Lone Catalysts und Mitchell Hennessy.Ein Jahr später (2005) wurde die Maxi-Single Who What When Where mit Celph Titled und Majik Most über den Onlineshop HipHopVinyl.de (kurz HHV) veröffentlicht. Diese Maxi-Single war die Auskoppelung aus dem 2007 veröffentlichten Debüt-Album German Lugers, welches über das US-Label Babygrande Records erschien. Besonders zu erwähnen ist die Feature-Liste der Künstler quer durch die US-Underground HipHop Szene u. a. Sean Price von Heltah Skeltah, Edo G., Reef the Lost Cauze, Rasco von den Cali Agents, Jus Allah, Chief Kamachi, Living Legends und Wise Intelligent…

 

Snowgoons

 

 

ApRock Joining Forces With The Snowgoons DJs – The ReMixTape ist hier exklusiv als Gratis Download erhältlich:


INNACITYHEIGHTS_DOWNLOAD

 

 




Zwei Videoauskopplungen aus dem Album stehen auf Youtube online:



Koss & AG – Where It All Began (Joining Forces Remix By DJ SoulClap)

 

 

Soulbrotha feat. Large Professor & Nutso „Beat By The Pound“ (Joining Forces Remix by Crown – Grim Reaperz)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 3 =