West Coast Classics: Mac Mall feat. Eboni Foster – Ghetto Theme (1993)

Es muss 1993 oder 1994 gewesen sein, ich saß mal wieder vor der Glotze und zog mir eine neue Folge Yo! MTV Raps rein. Mit dem Finger am Abzug der Videorekorder-Fernbedienung, versteht sich, wie es sich halt so gehörte. So kam ich zu Ghetto Theme von Mac Mall, das direkt aufs Magnetband der VHS wanderte – ein fast magischer Moment. Nie zuvor hatte ich von diesem Jungen aus Vallejo gehört, noch nie von Producer Khayree, noch nie so einen Beat… aber schon nach den ersten paar Takten war der Song mein neuester Favorit. Die Mission war klar: Das Album Illegal Business (1993) musste her.

Nach langer Suche fand ich die CD dann tatsächlich bei WOM in München und ballerte den Track fortan auf jedes Tape, das ich für mich oder meine Kumpels zusammenstellte. Auch Mac Malls Heimat Vallejo hatte von da an einen festen Platz auf meiner Rap-Landkarte – Mac Dre, Ray Luv, Young D Boyz, Producer Khayree – ohne Ghetto Theme wäre mir diese unfassbar produktive Ecke der Westküste wohl noch auf Jahre verschlossen geblieben. Regie bei dem Video führte übrigens ein gewisser Tupac Shakur, der auch eine der Hauptrollen übernahm – ebenso wie sein damaliger Kumpel Stretch vom Live Squad, der 1995 ermordet wurde. East-Bay-Boss Spice 1 hat ebenfalls einen Cameo-Auftritt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf − 9 =