Posts Tagged ‘streetart’

Las Calles Hablan – Street Art in Barcelona

Las Calles Hablan

 

We wanted to make a documentary which was filmed mostly on the streets, shot from the hip, something that reflects the street art itself. A lot of the story comes from the street artists themselves. They were always generous with their time and information. They developed the process, they wanted this story to be told.


‘Las Calles Hablan’ ist eine einstündige Dokumentation von ONIST FILM und wurde in Barcelona gedreht. Der Film mit Fokus auf die dortige Street Art Szene beinhaltet einige Interviews und führt durch die Metropole an der spanischen Ostküste. Mit dabei Zosen, Mina Hamada, Kenor, Kram, El Xupet Negre, Debens, Fert, Dase, SM172, Ogoch, Kafre, Aleix Gordo, Meibol, Eledu, C215, H101, Miss Van, Btoy, El Arte Es Basura, Konair, Gola und Vinz.




Featured artists:
Zosen, Mina Hamada, Kenor, Kram, El Xupet Negre, Debens, Fert, Dase, SM172, Ogoch, Kafre, Aleix Gordo, Meibol, Eledu, C215, H101, Miss Van, Btoy, El Arte Es Basura, Konair, Gola, Vinz.


Additional art and film by:
Secle, Eme, Alice, Pez, Skount, Enzo&Nio, Tom14, Bombing Art.


Music by:
Emma Lady EMZ, Secret Panda Society.


In support for the release of Las Calles Hablan documentary we have organised an online petition to request the government to enter into conversation with the street art community. If you like the film and agree with our position, please sign the petition “Consider street art as a cultural asset for the city”




The Petition can be viewed here:

change.org/es/peticiones/barcelona-city-council-consider-street-art-as-a-cultural-asset-for-the-city-2


Additional article by Ian Currie
The Ancient antagonism between street artists and governments
thisbigcity.net/the-ancient-antagonism-between-street-artists-and-governments/


For a long list of related links and additional information view background information here in the
Online Press Kit: storyboard.me/lascalleshablan

Onist Film Web: onistfilm.wordpress.com
Email: onistfilm@gmail.com

 

Top 20 Songs des Jahres: Eine Auswahl von DJ Premier

dj premier

Top 20 Songs des Jahres: Eine Auswahl von DJ Premier

 

Anders als in den Jahren zuvor veröffentlicht DJ Premier dieses mal nicht seine Top 20 Alben des Jahres, sondern eine Auswahl mit seinen 20 Lieblingstracks aus dem Jahr 2013. Unter anderem sind Künstler wie De La Soul, Bumpy Knuckles, K-Rino und P-Money dabei. Eine Auswahl, die mir durchaus gefällt. Hört euch hier die Tracks im Video-Stream an:

 

Tracklist – Top 20 DJ Premier

01. Jakk Frost – Beard Gang Initiation (Feat. Malik B & Nima AB)
02. Pusha T- Nosetalgia (Feat. Kendrick Lamar)
03. De La Soul – Get Away
04. Big Sean – Control (Feat. Kendrick Lamar & Jay Electronica)
05. H. Stax – Field Nigga
06. Durag Dynasty – 360 Waves
07. Bumpy Knuckles – Word (Feat. Sy Ari da Kid)
08. DITC Ent. – Come and Get Me
09. Rick Ross – Oil Money Gang (Feat. Jadakiss)
10. P-Money – The Hardest (Feat. M.O.P.)
11. Joell Ortiz – Roll Deep
12. K-Rino – Antagonistic Radio
13. Demigodz – Just Can’t Quit (Feat. Motive, Blacastan, Ryu & Scoop Deville)
14. Drake – Pound Cake (Feat. Jay-Z)
15. Papoose – Faith
16. Statik Selektah – Bird’s Eye View (Feat. Raekwon, Joey Bada$$, & Black Thought)
17. Rapsody – Kingship
18. Jay-Z – Open Letter
19. Dawhud – Battle Anybody (Feat. ACE one)
20. Busta Rhymes – Thank You (Feat. Q-Tip, Kanye West & Lil Wayne)

 

 

 

5 Pointz sind nun Geschichte

5 points ny graffity

5 Pointz sind nun Geschichte

 

Nach einem langen Kampf um die 5 scheint es so, als ob das legendären Graffiti-Mekka endlich einen Schlussanstrich bekommt _ LEIDER!

 

Das aus Filmen bekannte und auch bei Touristen beliebte New Yorker Graffiti-Zentrum „5Pointz“ ist zerstört. Alle Graffiti auf den Außenwänden des Lagerhauskomplexes im Stadtteil Queens seien in der Nacht zum Dienstag mit weißer Farbe übermalt worden, teilten die Betreiber per Kurznachrichtendienst Twitter mit. „‚5Pointz‘ ist Geschichte.“ Zu der Aktion bekannte sich der Eigentümer der Immobilie, Jerry Wolkoff, der schon vor längerer Zeit angekündigt hatte, auf dem Grundstück Luxuswohnungen bauen zu wollen.

 

Die „5 Pointz“-Betreiber demonstrieren seit Monaten gegen den drohenden Abriss des Gebäudekomplexes, der als eines der wichtigsten Graffiti-Zentren der Welt gilt. Seit Anfang der 90er Jahre trugen dutzende auch in der Szene sehr bekannte Graffiti-Künstler zu dem Gesamtkunstwerk bei. Per Twitter kritisierten hunderte Menschen am Dienstag die Übermalung der Graffiti. „Ein trauriger Tod für großartige Straßenkunst“, schrieb einer und ein anderer kommentierte: „Ein legendärer Teil von New York ist einfach so verschwunden.“

 

5p gone

 

Heute Morgen, war dies zu 5 Pointz-Twitter-Account gepostet:

 

5 Pointz @5PointzNYC Follow

5 pointz is gone, painted white overnight by the owner ..with police protection

 

 

Und wieder wurde eines der Mekkas für Urban Culture und Graffity aus der Geschichte entfernt. Absolut traurig und erschreckend zugleich – den ein Ausweichprojekt ist bisher nicht bekannt. In Gedenken an die 5 Points hier noch ein paar Bilder und Videos…

 

5 points ny graffity_02
 
5 points ny graffity_01

 

 

 

Street Art Gallery – Vol.13

Street Art Gallery – Vol.13

 

Hier stellen wir in regelmäßigen Abständen aktuelle Zusendungen im Bereich der Street Art vor und freuen uns immer über weitere Zusendungen oder eure Mitteilungen über neue Fundstücke und Künstler. Gerne erstellen wir auch eine eigene Gallerie und Story/Artikel für euch. Inna City Heights freut sich immer über eure Informationen rund um das Thema Urban Culture und mehr.

 

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 
streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

Street Art Gallery – Vol.12

Street Art Gallery – Vol.12

 

Hier stellen wir in regelmäßigen Abständen aktuelle Zusendungen im Bereich der Street Art vor und freuen uns immer über weitere Zusendungen oder eure Mitteilungen über neue Fundstücke und Künstler. Gerne erstellen wir auch eine eigene Gallerie und Story/Artikel für euch. Inna City Heights freut sich immer über eure Informationen rund um das Thema Urban Culture und mehr.

 

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

 

streetart,street,art,kunst,urban,culture,inna,city,heights

 

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos