Posts Tagged ‘music’

Chali 2na – Manphibian Music EP

Chali 2na - Manphibian Music EP




Chali 2na – Manphibian Music EP

Mit „Manphibian Music“ hat Chali 2na weiterhin seine künstlerische Entwicklung als ein gutgläubiger Veteran Hip Hopper der Neuzeit im Focus.

Etwa zur gleichen Zeit, als MC Hammer mit seinem auffälligen Bild eine pyrotechnische Bühnenshow in den späten 80er zeigte um in den frühen 90er Bekanntheit zu erlangen, war eine Fackel auf den Weg geschickt worden um von der Gründung des Rap weitergegeben zu werden. Künstler wie KRS-One oder Big Daddy Kane, der Wu-Tang-Clan und anderen Rappern und Produzenten wurden für die Welt bekannt. Die Künstler, die von der Fackel um Run-D.M.C und anderen Gruppen angesteckt wurden entwickelten in New York City das Nachfolgewerk  – Talib Kweli oder Mos Def  zeichneten sich durch ihre Schläge, die auf die Klänge von Jazz und Soul verließen aus. Ihre Treue zu den ursprünglichen Conferencier-Fähigkeiten wie spontanes Freestylen und einen gemeinsamen Einfluss von nicht-musikalischen Hip Hop kommunale Aktivitäten wie Breakdance und Graffiti prägten eine ganze Generation.
Aber solche NYC-Sänger hatte sicherlich ihre Doppelgänger Midwest wie Kanye West ca. The College Dropout 2004 sowie ihre Westküste-Analoga in Gruppen wie Dilated Peoples oder Jurassic 5, an der Wende des Jahrhunderts. Eine direkte Linie zwischen die fröhliche und unbeschwerte Texte von Rap die ersten mainstream-Hit gezogen werden kann, die Sugarhill Gang 1979 Song „Rapper’s Delight“, und das emporheben, herrlich Heulen der Freude, die berühmtesten Jurassic 5 Einzel-, 2002 geöffnet wird „Whats Golden“



So ist es sicherlich kein Zufall, dass die künstlerische und ideologische Stütze, um die ehemaligen Jurassic 5 Mitglied Chali 2na neue EP dreht, bildlich und buchstäblich in der Mitte von seinem neuen Projekt. Die dritte Spur der insgesamt acht, die auf Manphibian Musik, erscheinen berechtigt „Dschungel manchmal“ unverkennbar Proben Grandmaster Flash & The Furious Five’s 1982 Track „The Message“, die möglicherweise das wichtigste Lied in der Rap Geschichte. Und genauso wie Opernkomponisten zögerlich großen Tragödien Shakespeares zu vertonen sind, weil sie bereits künstlerisch perfekt sind, haben auch die Hip Hop OGs Beweislast gerecht zu den Meisterwerken der Vergangenheit, wie Chali 2na erfolgreich hier und auf der EP als Ganzes.
 

Musikgenuss hoch drei – mit der neuen WALKMAN® WH-Serie von Sony

WALKMAN NWZ-WH303 von Sony_Gruppe

 

 

3-in1: Die neue WALKMAN® WH-Serie von Sony ist digitaler Musikplayer, Kopfhörer und Lautsprecher in einem. Dabei bietet das neue Modell Musikfans kabellose Freiheit und ermöglicht dank Surround-Sound-Lautsprechern und hochwertigen Kopfhörern ein komfortables Hörerlebnis – egal wo sie gerade sind. Via Kabel besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die WH-Serie an ein Smartphone Tablet oder anderes Gerät anzuschließen.

 

Im Park, auf der Straße oder beim Skateboarden mit Freunden: Jetzt haben Musikfans ihre Songs immer und überall mit nur einem Gerät auf den Ohren. Die neue WALKMAN® WH-Serie vereint das Beste von Sony – Lautsprecher, Kopfhörer und MP3-Player in einem innovativen, kabellosen Gerät.  Ohne störende Kabel zur Musik tanzen, dank eingebauter Lautsprecher mit nur einer Berührung den ganz persönlichen Surround Sound schaffen oder einfach zum glasklaren Sound aus einem hochleistungsfähigen Kopfhörer chillen – mit der WALKMAN® WH-Serie ist alles möglich.

 

Die 3-in-1-Musikrevolution: WALKMAN® WH-Serie von Sony
Ganz gleich, wie die WH-Serie eingesetzt wird, sie bietet stets hervorragende Audioqualität. Die Modellvarianten NWZ-WH505 und NWZ-WH303 machen mit leistungsfähigen Kopfhörertreibern jede Note von MP3-Tracks perfekt hörbar. Verschiedene Klangmodi sorgen für dynamische, wuchtige Bässe oder eine besonders klare Wiedergabe von Gesang im mittleren und hohen Bereich – je nachdem, was zum gewählten Musikstil passt.

 


Musik in voller Lautstärke dank Surround-Sound-Lautsprecher
Wer seine Lieblingssongs genießen und gleichzeitig hören möchte, was ringsum vor sich geht, hängt sich den 3-in-1 WALKMAN® einfach um den Hals und aktiviert auf Tastendruck die Surround-Sound-Lautsprecher. Und schon ertönt satter, authentischer Sound im Raum – dafür sorgt die Kombination aus xLOUD™- und VPT for Speakers-Technologie, die beide von Sony entwickelt wurden.

 

 

Musikhören auf die smarte Art
Die Player der WH-Serie bieten Musikgenuss für den ganzen Tag: Eine volle Akkuladung reicht für 20 Stunden Wiedergabe, und der eingebaute 16-GB-Speicher des WH505 fasst bis zu 4.000 Songs.
Damit aber nicht genug: Die Player lassen sich mit dem beiliegenden Kabel auch an das Smartphone oder Tablet anschließen, um über einen komfortablen Kopfhörer gespeicherte Musik, Radio oder Internet-Streams zu hören.  Die WALKMAN® WH-Serie basiert auf einem neuen Konzept für alle, die ihre Musik ganz nach Wunsch hören möchten. Sie bündelt Sonys langjährige Erfahrungen im Audio- und Kopfhörer-Bereich, damit Musikfans Studiosound und ein komfortables Hörerlebnis genießen können, wo immer sie gerade sind. Die WH505 Serie ist in der Farbe Schwarz erhältlich, die WH303 Serie in den Farben Schwarz und Weiß.

 

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit
NWZ-WH505B von Sony: 199,00 Euro
NWZ-WH303B/W von Sony: 119,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Oktober 2013

 

Veröffentlichung der Adidas Originals

JEREMYSCOTTXASAPROCKY-INSTAGRAM-OIL-GRAPHIC1-400x400

 

Ab dem 28.  September ist die limitierte Auflage der JS WINGS 2.0 BLACK FLAG endlich in ausgewählten Stores erhältlich.

 

Music and fashion has always gone hand in hand, inspiring each other to push boundaries and explore new territories. Often it’s a relationship based on mutual friendship and respect, as in the case with long-term adidas collaborator Jeremy Scott and hip hop artist A$AP Rocky. The Harlem resident, who released his Billboard topping debut album ‚Long. Live. A$AP‘ in January of this year, inspired Scott to re-make his classic JS FLAG Wings 2.0 trainer, A$AP’s personal favorite from the Jeremy Scott x adidas Originals line.

Jeremy Scott and Rocky’s friendship goes way back: long before Rocky name-checked Scott and his adidas collaboration in his ‚Out Of This World‘ track, the rapper wore JEREMY SCOTT adidas trainers in the video for ‚Purple Swag‘. Scott looked towards Rocky´s lifestyle,  attitude, interests and personal style when re-imagining his classic winged trainer. Scott took inspiration from Rocky´s artwork for the ‚Long. Live. A$AP‘ album, which features a black and white version of the American flag. Scott chose an all-black color way for his version, rendering the stars and stripes in embroidery, creating his own take on the American flag as an ode to A$AP Rocky.

Each season the American designer, known for his spectacular and extravagant fashion, presents a limited edition trainer inspired by one of his creative friends from all over the world. It’s a guest appearance built on a personal friendship between the two and their love of adidas‘ street style, an aesthetic that goes hand in hand with Scott’s unique vision.

 

Da Stage Riddim CD (May, 2013)(DJN Music Group)

Da Stage Riddim CD (May, 2013)(DJN Music Group)

Da Stage Riddim CD (May, 2013)(DJN Music Group)

 

DJN Music Group präsentiert den „Da Stage Riddim“ – produziert von DJ Norie, welcher eine Radiosendung bei Power 105.1 FM in New York hostet. Beeindruckendes Dancehall Projekt von DJ Norie mit einem immensen Künstler-Lineup das vor allem mit Superstars wie Grammy-Gewinner Shaggy Featuring RSNY, Gyptian, Konshens, Assassin, Noah Powa, Laza Morgan, Cecile auffährt. Das Jugglin besitzt eine eingängige Melodie mit einer progressiven Bassline, was bereits zu Wellen über zahlreiche Radiostationen weltweit geführt hat.

 

Tracklist

01. Depend On You – Konshens
02. Know Bout We – Shaggy & Rsny
03. Girls Dem Love Me – Gyptian
04. Got Your Back – Honey
05. Represent – Assassin
06. Screw Face – Noah Power
07. Crazy Love – Laza Morgan
08. Brace It – Red Fox
09. Twink It – Cecile
10. Da Stage Riddim – Dj Norie

 

 

INNACITYHEIGHTS_DOWNLOAD

 

Google startet Streaming-Musikdienst

google play music

Google startet Streaming-Musikdienst

Google spricht vom „Radio ohne Regeln“: Der Konzern hat auf seiner Entwicklerkonferenz den Streaming-Musikdienst Google Play Music All Access vorgestellt. Mit dem Abo-Dienst fordert Google auf einen Schlag Apple und Streaming-Anbieter wie Spotify heraus. Der Kartendienst wurde auch überarbeitet – und zeigt ab sofort Sonderangebote von Geschäften.

Google hat am Mittwoch einen Streaming-Musikdienst gestartet, bei dem die Songs direkt aus dem Netz abgespielt werden. Das Abo-Angebot mit dem Namen Google Play Music All Access ist zunächst in den USA verfügbar, kündigte der Internet-Konzern auf der Entwicklekonferenz Google I/O in San Francisco an. Für 9,99 Dollar im Monat gibt es uneingeschränkten Zugriff auf das Musik-Angebot. Außerdem kann man sich Songs, die zum eigenen Musikgeschmack passen könnten, von Google auswählen lassen. Der Konzern spricht vom „Radio ohne Regeln“. Weitere Länder sollen folgen. Google konkurriert damit mit bisherigen Streaming-Anbietern wie Spotify, Rdio oder Pandora. Apple arbeitet Medienberichten zufolge ebenfalls an einem Internet-Radio, steckt demnach aber in zähen Rechteverhandlungen mit der Musik-Branche fest. Mit der Download-Plattform iTunes ist Apple der weltgrößte Musik-Verkäufer.

Google frischt auch seine populären digitalen Karten auf. Der Konzern will die Karten stärker an die einzelnen Nutzer anpassen. Dafür kommen unter anderem Empfehlungen und Bewertungen von Lokalen stärker in den Vordergrund. Außerdem werden Informationen über Unfälle auf den Straßen oder Sonderangebote von Geschäften direkt in Google Maps eingebunden. Die Ansicht der Karten auf Tablet-Computern wurde zudem erneuert.

 

 

(Quelle:http://www.sueddeutsche.de/digital/entwicklerkonferenz-io-google-startet-streaming-musikdienst-1.1673653)

 

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos