Posts Tagged ‘innacityheights’

DJ Day – SeratoCast Mix 35 – NeoFunk n More

DJ DAy - FunkNeo Mix

DJ Day – SeratoCast Mix 35 – NeoFunk n More

Inna City Heights bringt euch eine Auswahl an aktuellen und beliebten Mixtapes aus dem Bereich Hip Hop & Rap. Wenn auch Ihr euer Mixtape zusenden wollt, schickt uns einfach eine Mail und wir werden uns darum kümmern…

Music from our extended family of DJs worldwide bringing the Summer Cali vibes for SeratoCast 35 is DJ Day, who has put together this multi-genre mix touching on some old school funk, house and RnB. Check out the mix, great for a Sunday Morning. Also check out the record we released with Day a little while back: http://sera.to/-b56w

„I did this mix live in 2 parts (bumps and all) and went back and added a few cuts and overdubs. I wanted to keep it mellow for the summer and touch on different styles with the same theme. My life would probably be easier if I picked one musical genre and stuck with it, but I gotta do me. Hopefully this inspires some DJ’s to take more chances when it comes to their selections. Much love and big thanks to the Serato fam, I hope you dig it. “

Visit DJ Day’s Twitter page for more! https://twitter.com/djday







Tracklist:

1.UNKNOWN – DJ Day
2.I Love You (JM edit) by Jm Edits
3.Love One Another by Mike Lundy
4.The Silence That You Keep by Milton Wright
5.UNKNOWN
6.One Night Affair by Dopegems
7.UNKNOWN
8.Land Of A Thousand Chances (Lord Echo’s Disco-mix) by DJ Day

 

Die Entdeckung der Unendlichkeit jetzt auf iTunes verfügbar

Präsentiert von Universal New Media

Präsentiert von Universal New Media

Die Entdeckung der Unendlichkeit ist die einzigartige und beglückende Geschichte von einem der größten Geister der Welt, dem berühmten Astrophysiker Stephen Hawking, und von zwei Menschen, deren Liebe die größten Hindernisse überwindet.

Der Film unter der Regie von Oscar-Preisträger James Marsh („Man on Wire – Der Drahtseilakt“) stützt sich auf die Memoiren von Jane Hawking. Er hat während der letzten Wettbewerbssaison internationale Anerkennung wegen der unglaublichen Darstellung von Hawking durch Eddie Redmayne („Les Misérables“) erhalten, für die er 2015 den Oscar für den besten Hauptdarsteller gewann.

Die Geschichte begleitet Stephen ab 1963, als der damalige Wunderstudent der Kosmologie an der traditionsreichen Universität von Cambridge eine Kommilitonin kennenlernt, die Kunststudentin Jane Wilde (Felicity Jones aus „The Invisible Woman“), und sich tief in sie verliebt. Doch mit 21 erhält Stephen eine erschütternde Diagnose: Eine Motorneuronenerkrankung wird seine Gliedmaßen und körperlichen Fähigkeiten angreifen, ihn in Sprache und Bewegung einschränken und binnen zweier Jahre zu seinem Tod führen.

Janes Liebe, ihre leidenschaftliche Unterstützung und Entschlossenheit sind aber unerschütterlich, und die beide heiraten. Mit seiner neuen Ehefrau an seiner Seite, die unermüdlich für ihn kämpft, weigert sich Stephen, angesichts der Krankheiten zu resignieren. Zusammen stellen sich Jane und er unmöglichen Herausforderungen, bereiten Medizin und Wissenschaft neuen Boden und erreichen mehr, als sie sich je hätten träumen lassen – bis weit ins 21. Jahrhundert hinein.

Ab dem 30. April ist Die Entdeckung der Unendlichkeit auf iTunes verfügbar, ganze zwei Wochen vor der Einführung auf Blu Ray und DVD, für vollen Genuss in HD per Desktop-PC, Tablet und Smartphone.

 

Jetzt auf iTunes herunterladen

 

Antihelden – Piratensender: Tracklist und Cover veröffentlicht

Antihelden - Piratensender

Antihelden – Piratensender: Tracklist und Cover veröffentlicht

Das angekündigte Release Piratensender der Antihelden Abroo und Dra-Q nimmt konkretere Formen an. Nach längerem Warten wurde nun schließlich die Tracklist und das Cover veröffentlicht. Piratensender ist praktisch das Pre-Release zu dem nächstern großen Album der Antihelden, welches noch Ende diesen Jahres in den Regalen stehen soll.

 

Es wird sowohl eine Veröffentlichung auf Vinyl, sowie eine CD von Piratensender geben, wobei die CD um ganze neun Tracks stärker ausfallen wird.

 

Erwähnenswert sind die Features, unter denen sich, neben Deutschrap-Hochkarätern auch einige Größen des US-Rap wiederfinden. Kool G Rap hat einen Gastpart, RA the Rugged Man ist vertreten, Rasco ist bereits auf der ersten Vorabveröffentlichung J. Rambo Flow zu hören und der gute alte BCC Kollege Louieville Sluggah, um den es längere Zeit ziemlich still gewesen ist, ist auch mit einem Verse auf Piratensender verewigt. Zu den Deutschen Gästen zaehlen SAW, Morlockk Dilemma und Mortis One. Produziert haben unter anderen Shuko, Mecstreem, Mortis One, LPG, 7inch und die Snowgoons.

Alles in allem wird mit Piratensender eine sehr solide LP auf uns zukommen.

Man darf also gespannt sein.

 

Tracklist der LP-Version:

 

01 Totenkopfflagge (prod. von 7Inch)

02 WTF?! feat. Headtrick, Mortis One (prod. von Dekah)

03 In the Night feat. RA The Rugged Man, JAW, Morlockk Dilemma (prod. von LGP)

04 Hände (prod. von Shuko)

05 J. Rambo Flow feat. Rasco (prod. von Mortis One)

06 Tag der Veteranen feat. Kool G Rap (prod. von DJ Shorty)

07 Instinkt feat. Mortis One (prod. von Osten Powers)

08 Zeit zu beginnen feat. Nekst86 (prod. von SirQLate)

09 Das neue Anders (prod. von Snowgoons)

10 Die letzten unserer Art (prod. von Kallsen)

11 Hassliebe (prod. von SirQLate)

 

 

 

Tracklist der CD-Version:

 

01 On Air (Intro) (prod. von Mecstreem)

02 Moderation (Skit)

03 Totenkopfflagge (prod. von 7Inch)

04 T.O.O.T.A. (CD Extra) feat. LouievilleSluggah& Mars (prod. von LGP)

05 Moderation (Skit)

06 WTF?!feat. Headdy Murphy & Mortis One (prod. von Dekah)

07 In the Night feat. RA the Rugged Man, JAW &Morlockk Dilemma (prod. von LGP) Scratches: XRated (Snowgoons DJs)

08 Moderation (Skit)

09 Hände (prod. von Shuko) Scratches: DJ Access

10 J. Rambo Flow (prod. von Mortis One) Scratches: DJ Danetic

11 Moderation (Skit)

12 Tag der Veteranen feat. Kool G Rap (prod. von DJ Shorty) Scratches: DJ Shorty

13 Instinkt feat. Mortis One (prod. von Osten Powers)

14. Zeit zu Beginnen feat. Nekst86 (prod. von SirQLate)

15 Moderation (Skit)

16. Totschweigen RMX (CD Extra) feat. Kamikaze (prod. von Mortis One) Scratches: DJ Access

17. Das neue Anders (prod. von Snowgoons)

18 Moderation (Skit)

19 Spuren im Schnee (CD Extra) feat. Crop (ZDW) (prod. von Fonka/FR)

 

 

 

Einen kleinen Vorgeschmack auf Piratensender kann man sich hier bereits mit dem letzten Video der Antihelden und dem ersten Leak aus Piratensender reinziehen.

 

 

 

Sting Festival 2012 – Jamaican Xmas – Videocollection

Sting Festival 2012 – Jamaican Xmas – Videocollection

 

Das Sting ist das weltweit größte eintägig stattfindende Reggae- und Dancehall-Festival der Welt. Es findet jährlich zwischen dem 26. und 27. Dezember im Jamworld Entertainment Centre in Portmore im Parish Saint Catherine, Jamaika, statt.

 

 

 

 

 
Das Sting ist das am längsten in Folge bestehende Reggae- und Dancehall-Festival der Erde. Das erste Sting-Festival fand am 26 Dezember 1983 statt. Für jamaikanische Dancehall- und Reggaekünstler ist es das wichtigste Ereignis im Jahr. Der Veranstalter ist der jamaikanische Konzertveranstalter Isaiah Laing. Das Festival wurde zwischendurch viele Jahre von der Brauerei Guinness gesponsert und hieß dementsprechend Guinness Sting. 2004 fand in Miami, USA, das Miami Sting statt. Es bot das gleiche Konzept wie das Original. Seit 2010 ist der Hauptsponsor die jamaikanische Fernseh- und Telekommunikationsfirma LIME. Die Firma hat das Ereignis direkt im Internet übertragen. Inna City Heights bringt eucht die aktuelle Video Collection vom Sting Festival 2012. Für uns hat Sizzla dieses Jahr klar überzeugt, aber macht euch selbst ein Bild. Bless Up…It´s Fire Time !!!!

 

 

 

Aidonia Performing Live At Sting December 2012

 

 

Sizzla Sting 2012 Jamworld

 

 

 

Konshens Performing Live At Sting 2012

 

 

 

Kiprich Vs Ninja Man, Tony Matterhorn & Merciless Live At Sting 2012

 

 

 

Popcaan Vs. Blak Ryno @ Sting 2012

 

 

 

 

Spice Performance At Sting December 2012

 

 

Tommy Lee Performing Live At Sting 2012

 

 

 

Busy Signal Performing Live At Sting 2012

 

Fire Dance Crew – Eat Your Roots – 100 % Remix Stuff

Fire Dance Crew – Eat Your Roots  – 100 % Remix Stuff

Inna City Heights bringt euch eine Auswahl an aktuellen und beliebten Mixtapes aus dem Bereich Dancehall & Reggae & Roots. Wenn auch Ihr euer Mixtape zusenden wollt, schickt uns einfach eine Mail und wir werden uns darum kümmern…

Tracklist:

01 Intro – Classical Shortcuts
02 Got the Love RMX
03 Mos Def RMX
04 Diggity RMX
05 D&D RMX
06 Rude Love RMX
07 Stinkin Rich RMX
08 GoGo RMX
09 Madness RMX
10 Rolling Deep RMX
11 Doo Woop RMX
12 Fuck Your Girl RMX
13 Want you Back RMX
14 Gotta Man RMX
15 Return of RMX
16 Call me a Yardie RMX
17 Chatty Mouth RMX
18 Music RMX
19 CREAM RMX
20 Sweetest Love RMX
21 Dancehall Queen RMX
22 Gun Rise RMX
23 Nothing Like Rocksteady RMX
24 Tek Him RMX
25 Story to Tell RMX
26 Easy RMX
27 Fall in Love RMX
28 Tip the Vibe RMX
29 Big City Life RMX
30 Walking in Dead Man Shoes RMX
31 Ring the Alarm RMX
32 Champions Anthem
33 Gin n Juice RMX
34 Long Time RMX
35 Reggae Veldt RMX
36 Fugee La RMX
38 Crossbee – HITFARMERS PRODUCTION

 

Den Free Download gibts hier

 

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos