Posts Tagged ‘found’

THE BRONX MIXTAPE

THE BRONX MIXTAPE

THE BRONX MIXTAPE

Inna City Heights bringt euch eine Auswahl an aktuellen und beliebten Mixtapes aus dem Bereich Rap & Underground Hip Hop. Wenn auch Ihr euer Mixtape zusenden wollt, schickt uns einfach eine Mail und wir werden uns darum kümmern.

 

Hier mal was feines aus der Muddastadt des Raps. Strictly Bronx Artists sind hier vertreten und jeder der auf das 96er Boom Bap Zeug steht kommt hier auf seine Kosten. Gemixed wurde das ganze von keinem geringeren als DJ Modesty und er steht ja bekanntlich für Real Hip Hop bis zu abwinken. Wir wünschen euch viel Spaß beim Kopfnicken – InnaCityHeights…



THE BRONX MIXTAPE by DJ MODESTY by In The Mood on Mixcloud

 

Wetterfeste Festivallooks: Trocken rocken mit Didriksons

  Didriksons_FS15_Hjalmar_Men's_Jacket_(2)

Trocken rocken mit Didriksons – Gewinne den Top Raincoat

 

Wenn es um die Festivalsaison geht, dreht es sich heute mehr um die neuesten Looksder Gäste als um das Musik- und Partyprogramm. Fashionistas präsentieren ihre betont lässigen aber trotzdem voll durchdachten Outfits, die Fotografen konzentrieren sich eher auf das Publikum als auf die Bühne.

 

Coachella wird nicht umsonst als Fashion Week Kaliforniens gehandelt.Für das schwedische Label Didriksons zählt neben Musik und Spaß vor allem eines: trocken bleiben! Und da eine Regenjacke der eindeutig bessere Tanzpartner als der Regenschirm ist, bietet die Sommerkollektion praktische Styles, die zur Jeans genauso funktionieren wie zum Maxikleid. Und die auch eine Woche Campen überleben, ohne dass Funktion und Optik leiden müssen. Passend zu den obligatorischen Gummistiefeln ist zum Beispiel der Friesennerz Klassiker George für Männer bzw. Hedvig und Ester für Damen. Das PU-basierte Galon®-Material ist zu 100 Prozent wind- und wasserfest und – wie alle Teile der neuen Kollektionen – komplett PFC frei. Besonders praktisch, da leicht verstaubar, ist der EVA Raincoat mit Belüftung am Rücken. Einfach zusammenfalten, in den mitgelieferten Beutel stecken und ab in den Rucksack.

 

Für die Festival Rocker unter euch gibt es die einzigartige Möglichkeit einen dieser praktischen Raincoats zu gewinnen. Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel bitte einfach eure Kontaktdaten an folgende Email Adresse schicken.







Die Frühjahr-Sommerkollektion von Didriksons mit ihren urbanen, wetterfesten Jacken, Hosen und Accessoires ist ab sofort deutschlandweit in ausgesuchten Shops erhältlich. Die Frühjahr-Sommerkollektion von Didriksons mit ihren urbanen, wetterfesten Jacken, Hosen und Accessoires ist ab sofort deutschlandweit in ausgesuchten Shops erhältlich.


www.didriksons.de

www.facebook.com
www.youtube.com




Didriksons entwickelte das Material als PFC-freie Version und registrierte 2013 die Handelsmarke Galon® in Europa.

 

Die Harlem Globetrotters sind wieder auf Tour

harlem_globetrotters

Die Harlem Globetrotters sind wieder auf Tour

Die Harlem Globetrotters sind eine weltbekannte Basketball-Showtruppe. Für ihre Show kombinieren sie ihr Basketballspiel mit Slapstick-Einlagen. Mittlerweile haben sie in 118 Ländern mehr als 22.000 Spiele absolviert.

Ihre Anfänge reichen zurück bis ins Jahr 1927, als Abe Saperstein die Basketball-Mannschaft eines Chicagoer Tanzlokals, die „Savoy Big Five“ übernahm. Obwohl weder Saperstein noch einer seiner Spieler aus New York stammten, benannte er die Mannschaft in „Harlem Globetrotters“ um. Zum einen sollte „Harlem“ auf die durchweg afroamerikanische Zusammensetzung der Mannschaft hinweisen, zum anderen sollte mit „Globetrotters“ eine Weitgereistheit symbolisiert werden. Vor kurzem durften wir dieses Familienspektakel in München besuchen und unser Team war hin und weg von dem Können der Basketball Könige.

harlem_globetrotters_02


Am 7. Januar 1927 bestritt die Mannschaft ihr erstes Spiel in Hinckley, Illinois. Gegen eher schwache Gegner spielte man in den Anfangsjahren teilweise 150 bis 175 Spiele pro Saison. Vor allem in den südlichen Bundesstaaten und in ländlichen Gegenden hatte die Mannschaft dabei mit Diskriminierung zu kämpfen. Um die Popularität und Attraktivität der Mannschaft zu steigern, begannen die Globetrotters – sobald sie sich eine komfortable Führung erspielt hatten – verschiedene Tricks und Showeinlagen zu zeigen. Auf diese Weise entwickelte sich das Team in Richtung einer Show-Truppe, was heute zum Hauptstandbein für die weltweit tourenden Globetrotters geworden ist. Spieler wie Inman Jackson, Babe Pressley und vor allem Marques Haynes trainierten verschiedene spektakuläre Dribbletricks, da die Show bei den Zuschauern sehr gut ankam. Beim ersten World Professional Tournament kamen die Globetrotters 1939 bis ins Halbfinale, unterlagen dort aber dem späteren Turniersieger, den New York Renaissance. Ein Jahr später besiegten sie im Finale des Turniers die Chicago Bruins und schafften damit ihren Durchbruch.




Falls Ihr eine Show besuchen wollt könnt Ihr hier noch die Tickets kaufen. Den Harlem Globetrotters wurde eine eigene Zeichentrickserie gewidmet. Die ersten Ausstrahlungen liefen von 1970 bis 1972 immer samstagmorgens bei CBS. Damit war die Serie der erste Cartoon zur für das Kinderfernsehen besten Sendezeit, in dem Afroamerikaner die Hauptrolle spielten. Im Jahr 1979 brachte die Firma Bally einen Flipper mit dem Motiv der Harlem Globetrotters auf den Markt.

harlem_globetrotters_03







Hinweis:
Künstler- bzw. Bandbezogene Texte auf dieser Seite stehen unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz

Quelle und Autorenliste: Wikipedia / Autorenliste

 

Das Dilemma mit dem Proberaum

proberaum musiker münchen

Wände aus Pappe, Räume ohne Heizung oder Toiletten: Wer Popmusik machen will, muss leiden. Doch nirgends ist es so schwierig, einen akzeptablen Proberaum zu finden, wie in München.

Der ältere Herr mit italienischem Akzent sagt, er hätte da „etwas ganz Besonderes“ für mich. Ich glaube ihm sofort: Der Eingang liegt zwischen einer Russendisco und einem Striptease-Schuppen in der Münchner Kultfabrik. Wir betreten das Gebäude. Über ein wackliges Gitter geht es zwei Stockwerke hoch, dann durch dunkle Gänge und einen langen vollkommen leeren Saal. An dessen Ende: eine Stahltür. Dahinter öffnet sich ein großzügiger, vielleicht 50 Quadratmeter großer Raum. „Das ist der Proberaum“, sagt der ältere Herr, „kostet 180 Euro.“ Begeisterung. Das ist sie also endlich, die große weite Welt. In München macht man nicht im Waschkeller Musik, sondern in Hallen! München, meine neue Heimat. Dann fügt der Vermieter hinzu: „für den Mittwoch“.

 

So schnell landete ich vor elf Jahren in der Realität. Mein Vermieter holte das Maximum aus seinem Objekt: sieben Tage in der Woche, sieben Mieter. Die Halle in der Kultfabrik wurde mein erster Proberaum in der bayerischen Hauptstadt. Wenn wir abends ankamen, beobachteten meine Band und ich, wie Stripperinnen sich auf schwindelerregenden Absätzen grazil aus Limousinen wanden. Wenn wir gingen, sahen wir junge Russen die Treppe vor der Disco hinunterfallen.

 

Zum weiterlesen hier klicken…

 

Quelle: Süddeutsche Zeitung

 

Carl Cox Global 610 – Live from Output, Brooklyn

Carl Cox Global 610 - Live from Output, Brooklyn

Carl Cox Global 610 – Live from Output, Brooklyn

Inna City Heights bringt euch eine Auswahl an aktuellen und beliebten Mixtapes aus dem Bereich Tech House, Elektronica und mehr. Wenn auch Ihr euer Mixtape zusenden wollt, schickt uns einfach eine Mail und wir werden uns darum kümmern…

Carl Cox  ist einer der erfolgreichsten Techno-DJs und wurde mit dem Titel bester DJ der Welt vom britischen Magazin DJ Mag ausgezeichnet, der unter den weltweit erfolgreichsten DJs vergeben wird. Carl Cox wuchs mit der Musik von Maceo Parker und James Brown auf. Die Funk-Rhythmen beeinflussten ihn maßgeblich. Schon früh begann er, mit Plattenspielern und Schallplatten zu experimentieren. Als Ende der 1970er die erste Hip-Hop-Welle aus den USA kam, stieg Cox darauf ein, wechselte dann aber im Verlauf der 1980er mehr und mehr in den Bereich der elektronischen Musik und schließlich zu Techno. Sein Markenzeichen als DJ ist, dass er bei seinen Gigs meist drei anstatt wie gewöhnlich zwei Plattenspieler benutzt.Seit einigen Jahren betreibt Carl Cox auch eigene Veranstaltungen. In der Sommersaison auf Ibiza bespielt er den Dienstagabend in der Discothek Space, an dem er verschiedene DJs zur Performance einlädt.

 

800px-CarlCox

Sein Mix Album F.A.C.T. (erschienen im Oktober 1995) gilt als die erste Mix-CD eines DJ und verkaufte sich über 200.000 mal weltweit. Dies brachte ihm in England Gold für das meistverkaufte Underground Dance Album dieser Ära ein. Dadurch stieg er vom englischen Rave-DJ zur internationalen Techno- und Dance-Legende auf. 2006 erschien eine Neuauflage des legendären Mix Album als Gold Edition.



 

Carl Cox Global 610 – Live from Output, Brooklyn by Carl Cox on Mixcloud

Tracklist:

1.Old Way
byToni Moreno & Manu Gonzalez
2.Give Up The Funk
byTrevor Rockclife
3.Gap
byMark Broom
4.Breakdown – Sterac Remix by Steve Rachmad
byOliver Deutschmann
5.Keep On Goin
byMarcelo Cuta
6.Don’t Stop Lovin ‘ Elio Riso & Maris Remix
byElio Riso
7.Beat The Track -Drumcomplex Remix
byCarl Cox feat. Nile Rodgers
8.The Force
byDrumcomplex & Roel Salemink
9.Uncontrollable Desire
byJoe Brunning
10.Clockwork
byDrumcomplex & Roel Salemink
11.Glue
byDrumcomplex & Roel Salemink
12.Find The Way
byFisher & Fiebak
13.Energy Flash [R+S-
byJoey Beltram
14.My Sound
byJoey Beltram
15.LFO
byLfo
16.My Sound
byJoey Beltram
17.Death by House
byLen Faki
18.West Side
byBushwacka
19.Attitude – Original Mix
byDario D’Attis, The DeepShakerz
20.Stone Age
bySergio Fernandez
21.FK Dretroit 1644
bySmyth
 

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos