Posts Tagged ‘2015’

Duss Ova Sound (220 Sound) – Dancehall Episode Part 4 Mix November, 2015

FireShot Screen Capture #540 - 'Duss Ova Sound (220 Sound) – Dancehall Episode Part 4 (Mix)(November, 2015) – Mediaz-Empire' - mediaz-empire_com_duss-ova-sound-220-sound-dancehall-episode-part-4-mixnovember-2015







Duss Ova Sound (220 Sound) – Oldscoooool!
Dancehall Episode Part 4 (Mix)(November, 2015)

DUSS OVA SOUND PRESENTS “DANCEHALL EPISODE PART 4”

DussOva aka 220 sound (France/Switzerland/Canada) presents “Dancehall Episode”part 4 100% “ANOTHER LEVEL” classic Dancehall (1998-1999) mixcd #37 mixed by Steba Rudedogg and selected by Killa “BOSS” Bee For DussOva aka 220 sound
 masterised at DussOva studio.

 

Duss Ova Sound (220 Sound) – Dancehall Episode Part 4 (Mix)(November, 2015) by Mediaz-Empire.Com on Mixcloud

 

Dj VaZee – Poland – National Final

Dj VaZee - Poland - National Final

Dj VaZee – Poland – National Final

Inna City Heights bringt euch eine Auswahl an aktuellen und beliebten Mixtapes aus dem Bereich Trap & GhettoFunk. Wenn auch Ihr euer Mixtape zusenden wollt, schickt uns einfach eine Mail und wir werden uns darum kümmern.

This mix was recorded live at Red Bull Thre3Style Poland National Final on 12th of March 2015. Red Bull Thre3Style is a DJ contest that promises to be a night of dance-
floor mayhem. The participants have to play a selection of at least three genres or styles of music in 15 minutes. It doesn’t matter what genres of music are chosen so long as the DJ can make them work together.


Dj VaZee – Poland – National Final by Red Bull Thre3style on Mixcloud

Red Bull Thre3Style Poland 2015 Champion
IDA 2014 World Champion
Turntablism-Battle Jockey-Party Rocking

https://www.facebook.com/VaZeeDj
http://www.youtube.com/user/VaZeeDj
https://soundcloud.com/vazeedj

 

STROKE LTD Oktober 2015

shutterstock_46740088 Kopie

22. bis 25. Oktober 2015
München – Säulenhalle
Darauf haben wir lange gewartet!
Nach sechs Jahren STROKE mit über 150.000 Besuchern und als eines der Top-
Kunst-Events in Deutschland, findet die STROKE in diesem Herbst vom 22. bis 25.
Oktober 2015 endlich wieder in einer Off-Location statt und präsentiert sich damit
ganz Back to the Roots. Da diese Möglichkeit leider nur ein temporärer Zustand
ist, wird daher aus der STROKE für vier Tage die STROKE Ltd.

Wir schauen nicht etwa wehmütig zurück, sondern wagen einen Blick in die
Zukunft. STROKE als Plattform für den kreativen Geist unserer Zeit. Losgelöst von
Defintionsphrasen, was Kunst ist und was nicht, möchten wir ein Zeichen setzen.
STROKE LTD. bildet ein neues Format für ein breites Spektrum an Kunst.

Neben dem klassischen Bereich der Bildenden Kunst bietet STROKE Ltd. eine Plattform
für Grafik, Digitale Kunst, Mode, Illustration uvm.
Egal ob studierte Künstler, Autodidakten, Grafikdesigner, Illustratoren, Typogra-
phen, Installationskünstler, Designer oder Bastler mit Visionen – bei STROKE Ltd.
bekommt jeder die Chance sich einem großartigen Publikum zu präsentieren, zu
netzwerken und natürlich auch seine Werke zu verkaufen.

Auszug aus dem Programm:
STROKE // DIGITAL
Auch das Thema der digitalen Kunst brauchte seine Zeit, um sich von Konzept-
verliebtheit und elitären Ausschlussmechanismen zu distanzieren. Losgelöst von
Aspekten wie Ästhetik, Formgefühl und vor allem Können, experimentierten eine
handvoll Künstler bereits seit ein paar Dekaden mit Computern und entsprechen-
den digitalen Ausdrucksformen. Doch das, was entstand, besass oft wenig Strahl-
kraft und Eigendynamik und konnte bis auf wenige Ausnahmen kaum das
Interesse der breiten Masse erwecken.

Mit dem Einzug immer leistungsfähigerer Computer und Software und der allge-
meinen Digitalisierung des Alltages wuchsen nun auch die Möglichkeiten im
Bereich digitaler Ausdrucksformen. Nicht zuletzt die Werbung ermöglichte es
vielen Illustratoren und Motiondesignern, zu experimentieren und die neuen schier
unendlichen Varianten digitaler Ästhetik zu erkunden.
Nach wie vor reicht es natürlich nicht aus, ein paar Tasten auf einem Keyboard zu
drücken, um anspruchsvolle digitale Kunst entstehen zu lassen. Hier
unterscheiden sich die Anforderungen an digitale Künstler nicht wesentlich von
denen, analog arbeitender: Ideen, Kreativität und Können.

STROKE // FASHION
Wir lieben Definitionen! Was gibt es spannenderes, als über etabliertes Wissen zu
diskutieren und es in Frage zu stellen. Besonders interessant ist in unserem Metier
die allgegenwärtige Frage: “Was ist Kunst?“ Unlängst haben wir eine schöne
Definition dazu gefunden: „Kunst: das schöpferische Gestalten und Schaffen von
Werken, für das jmd. Begabung und ein bestimmtes Können braucht.“ Wunderbar!
Das beschreibt den Zeitgeist, dem wir uns verpflichtet fühlen und erklärt den
Kontext zu unserem neuen Projekt. Wir haben 10 Modedesigner gebeten, sich
völlig frei von Konventionen darauf einzulassen, „Mode mit Kunst“ oder
andersherum „Kunst mit Mode“ zu erschaffen. Es geht also nicht um die
Anerkennung eines „Kleidungsstückes“ als Kunstwerk, nur weil der Designer oder
der Kontext es berühmt machen. Es geht vielmehr um die künstlerische Ader von
Designern und deren Fähigkeit, mit „Stoff und Faden“ anstelle von Marmor, Lehm
oder Metall eine Skulptur zu erschaffen.

Location
Säulenhalle
Arnulfstraße 62
80335 München
Öffnungszeiten
Donnerstag, 22. Oktober / 18.00 – 22.00 Uhr
Freitag, 23. Oktober / 12.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 24. Oktober / 12.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 25. Oktober / 12.00 – 18.00 Uhr

Eintritt
Erwachsene 10,00 EUR
Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt
Kontakt

Raiko Schwalbe
INTOXICATED DEMONS GmbH
Levelingstrasse 12 / 81673 München
Telefon: 089/460 893 57
raiko@intoxicated-demons.com
 

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos