Sugarhill

Sugarhill Gang: Big Bank Hank ist tot

Ein trauriger Tag für HipHop: Big Bank Hank  verstarb gestern im Alter von 57 Jahren an seiner Krebserkrankung. Henry Jackson, so sein bürgerlicher Name, war Teil der legendären Sugarhill Gang, die den HipHop maßgeblich prägte.

Das Trio veröffentlichte 1979 mit “Rapper’s Delight” die erste kommerziell erfolgreiche Rap-Single, die mit Platz 36 in den US-Charts den Weg für die Verbreitung der Rapmusik ebnete. Ohne Big Bank Hank, Wonder Mike und Master Gee hätte sich unser aller Lieblingskultur womöglich nie weiter verbreitet – wir sind diesen Pionieren also zu tiefstem Dank verpflichtet. Mit Henry Jackson alias Big Bank Hank verstarb nun einer dieser Wegbereiter – möge er in Frieden ruhen.









Facebook Like
Verwande Artikel:
  •  Scratchen hip hop   Scratchen ist einfach schön
  •  Kris Kross - Rapper Chris Kelly ist tot   Kris Kross – Rapper Chris Kelly ist tot
  •  echo 2013   Rap und der Echo
  •    Rapper Guru ist tot
  •  dj premier   Top 20 Songs des Jahres: Eine Auswahl von DJ Premier
  •  CUNNINLYNGUISTS IM MAI ZURÜCK IN DEUTSCHLAND   CUNNINLYNGUISTS IM MAI ZURÜCK IN DEUTSCHLAND

Hinterlasse eine Antwort

*

aktuelle Anzeige

Social Media

Facebook Like

neuste Videos