Ruhr Reggae Summer

Ruhr Reggae Summer

Vom: 26.05.2016 bis: 28.05.2016

REVIER

Der Revierpark Wischlingen liegt zentral in der Innenstadt-West. Durch sein traumhaft schönes Ambiente und unzählige erhol- und unterhaltsame Nebenschauplätze ist er wie gemacht zur Festival-Location.

BÜHNE

Reggae, Dancehall und Blicke über alle Tellerränder: Das geht ab auf der RRS-Bühne. Wir setzen uns keine Grenzen. Wir machen Boxen, Lichtshow und Bühne klar – und wer das RRS Mülheim kennt, weiß: Nur das fetteste ist uns Bass genug. Wir organisieren das Drumherum. Und wir gucken, wer passt. Letzten Endes haben wir die Erfahrung gemacht: Nicht die Musik, sondern der Vibe macht das Festival Reggae. Stay tuned.

RRS_Lageplan_DO_2015_a4

U-CLUB DANCEHALL ARENA

Gladiatoren vor und Handtücher raus: Auf dem RRS Dortmund gibt es kein Dancehallzelt, es gibt eine 2000 qm messende Dancehall-Arena mit zwei höhenversetzten Ebenen. Normalerweise als Eishalle genutzt, wird die Arena abends von den besten Soundsystems aus Deutschland und dem Rest der Welt in ein karibisches Treibhaus verwandelt. Tagsüber bietet die Halle auch bei kühlen Außentemperaturen Gelegenheit zum Loungen.

BEACH AREA & DUBSTAGE

Wer letztes Jahr dabei war, weiß es schon: Die Beach Area auf dem RRS Dortmund ist nicht einfach ein Kubikmeter Sand mit drei Cocktailständen und zwei Schirmchen. Nope: Die Beach Area vom RRS ist eine variable Stage, die euch schön durch Tag & Nacht bringt – chillige Dubklänge von echten Connoisseuren klassischen One Drops tagsüber, abends gibt’s dann mit Dubstep, Drum’n’Bass, Trap und anderen Bastarden des Reggae richtig was auf die Zwölf. Die von unfassbar fetten Lautsprechern eingerahmte Tanzfläche liegt auf einer Landzunge auf den See hinaus und ergibt ein so tanzbares Setting, dass sie glatt der Dancehall Arena Konkurrenz macht. Sand gibt’s natürlich auch – aber keine Schirmchen, sondern einen ausgewachsenen Fahnenwald: der Installationskünstler Tommy Jeckel realisiert hier eine begehbare Installation, die in in Abhängigkeit von Natur, Licht, Mensch und Wetter ein sich ständig veränderndes Bild bietet, das immer wieder neu erfahren werden kann und in dem es sich trefflich flanieren und tanzen lässt. Oder Cocktails trinken, klar.

FUN

Neben musikalischer Unterhaltung gibt’s jede Menge Action. Im Bootsverleih kann man für einen lauschigen Trip zur Halbinsel auf dem zum Park gehörigen See andocken. Oder mal überprüfen, ob man den Titel „King of Minigolf“ noch zu Recht trägt. Oder vielleicht einen fruchtigen Cocktail schlürfen, während man in der Beach Area die Füße im Sand vergräbt. Oder man packt die Kiddies ein, und baut Burgen auf dem Wasserspielplatz. Oder aber, exklusiv für Festivalgäste: Zum Funbad mit Solebecken und Saunalandschaft. Egal bei welchen Temperaturen ist der Schwimmbereich mit seinen Innen- und Außenflächen ideal zum Detoxen und Relaxen nach anstrengenden Nächten in der Arena (gegen Aufpreis).

LINEUP

Alpha Blondy, Black Uhuru, Jah Cure, Anthony B, Pablo Moses, Meta & The Cornerstones, Max Romeo, Miwata, Sebastian Sturm & Exile Airline, Mathieu Ruben, Skank & The Roots, Directors Cut, The Rude Reminders, Banjoory, The Solution, ßoon, Skankin’Sun, Soundition, Raggatta, The Unduster, Pottpoeten, Memoria Sound, U-Turn, Pow Pow Movement, Warrior Sound International, Supertuff Sound, Talawah Sound, Subsonic Squad, Felix Raymon, Geek Butik, Dub Snyder und und und

http://www.ruhr-reggae-summer.de

Ruhr Reggae Summer Dortmund
Revierpark Wischlingen, Dortmund

Höfkerstr. 12
44149 Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 5 =