Plattenspieler – Ran an die Turntables!

10003677_armatur_turntable_akai_att_002_usb (3)

Plattenspieler – Ran an die Turntables!

 

Platte auf den Drehteller schmeißen und erst mal den Sound wirken lassen. Wenn die Nadel sauber auf die Scheibe setzt und die Musik aus den Boxen schallt, ist der gepflegte Liebhaber von Plattenspielern in seinem Element. Der Schritt ins digitale Zeitalter ist mit USB-Schnittstellen und integrierter Aufnahmefunktion auch längst geglückt, womit der Vorläufer des Grammophons kein Relikt mehr aus einer längst vergessenen Zeit ist, sondern ein Abspiel- und Klangerzeugungsgerät, dass genauso seine eigene Qualitäten, Stärken und Schwächen, wie auch seine Existenzberechtigung in der heutigen Zeit besitzt.

Gerade im DJing-Bereich ist der Plattenspieler als interaktives Tool, um direkt am Puls der tanzenden Masse zu agieren, nicht wegzudenken. Jeder, der mal aufgelegt hat, weiß wie wichtig es ist, neben Taktgefühl, spontaner Kreativität und ein ausgefeiltes Gespür fürs Mixing einen verlässlichen Plattenspieler als Basis zu haben. Von der technischen Seite, sollte sich auch jeder vor dem Kauf eines Plattenspielers im Klaren sein, für welche Zwecke er ihn benötigt. Geht es um die digitale Sicherung der privaten Plattensammlung gelten ganz andere Ansprüche, als wenn mit dem Plattenspieler im Club aufgelegt werden soll. Sowohl in Sachen Verarbeitung und Antriebstechnik, als auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es hier deutliche Unterschiede, die jedoch für jeden Plattenliebhaber und -wirbler eine optimale Lösung bereit halten.

So greifen DJ-Pros eher zu einem Plattenspieler mit Direktantrieb, die zwar aufwendiger in Sachen Entwicklung und Produktion sind, dafür aber für Zuverlässigkeit und fehlerlosen Klang stehen. Riemenbetriebene Plattenspieler haben den Vorteil, dass sie schnell und günstig produziert werden können und dafür ein durchaus beachtliches Klangerlebnis bieten, sodass sie für den profanen Heimgebrauch mehr als geeignet sind.

 

10003677_title_2_turntable_akai_att_002_usb (3)

Zum weiterlesen hier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

11 − zehn =