adidas Originals x Dandy Diary

Im Rahmen der Berliner Fashion Werk veranstaltete adidas zusammen mit Dandy Diary eine Party im Umspannwerk am Alexanderplatz. Mit 1000 geladenen Gästen und einem Live-Auftritt des englischen Rapper Kano feierten die Marke mit den drei Streifen und der bekannteste deutsche Modeblog die neuste Originals Silhouette: den NMD Schuh.

Über Kano

(* 21. Mai 1985 in London, Stadtbezirk Newham, Stadtteil East Ham; bürgerlich Kane Brett Robinson) ist ein britischer Grime-Rapper. Seine Großeltern kamen als jamaikanische Einwanderer nach Großbritannien. Er war früher ein Hauptbestandteil der Londoner Musikgruppe N.A.S.T.Y. (Natural Artistic Sounds Touching You) Crew.

In seiner Jugend besuchte Kano die Langdon Gesamtschule in Newham, wo seine Mutter Lehrerin für Netball ist. Später schloss Kano ein Grafikdesignstudium an der Barking Universität ab. In seiner Jugend war er ein begeisterter Fußballspieler und spielte bereits im Alter von 13 Jahren für die Vereine Chelsea F.C., Junior Hammers und Norwich City. Doch bald beendete er seine Sportlerkarriere und wandte sich der Musik zu. Kano wurde in der britischen Grimeszene bekannter als er erste Auftritte mit N.A.S.T.Y. hatte. Danach begann Kano seine Solokarriere und arbeitete an seinem ersten Soloalbum Home Sweet Home (2005). Mit der Veröffentlichung seiner Solosingle „P’s & Q’s“, die als 12″-Vinyl-Schallplatte erschien, feierte Kano in der Undergroundszene erstmals große Erfolge und erlangte Berühmtheit.

 

Alben

  • Home Sweet Home (27. Juni 2005) 679 Recordings
  • London Town (10. September 2007) 679 Recordings
  • 140 Grime Street (29. September 2008) BPM (Bigger Picture Music)
  • Method To The Maadness (2010) BPM (Bigger Picture Music)

Mixtapes

  • Beats & Bars (11. November 2005)
  • Kano Mixtape (14. April 2007)
  • Run the Road (featured) (24. Januar 2005)
  • MC No.1 (7. April 2008)
  • Jack Bauer (März 2010)

Singles

  • „P’s and Q’s“ (12.53″ Vinyl) – 2004
  • „Typical Me“ – 2005
  • „Remember Me“ – 2005
  • „Nite Nite“ (feat. Leo the Lion & The Streets) – 2005
  • „Brown Eyes“ / „Signs In Life“ (12.53″ Vinyl) – 2006
  • „Buss It Up“ (feat. Vybz Kartel) (7.28″ Vinyl) – 2006
  • „This Is the Girl“ (feat. Craig David) 2007
  • „Feel Free“ (feat. Damon Albarn) 2007
  • „Hustler“ 2008
  • Chase & Status featuring Kano — „Against All Odds“ (Februar 2009)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

acht + 8 =